Zukünfte. Jetzt.

Unsere Gesellschaft steht vor bedeutsamen Herausforderungen. Im Strudel des Immer-Mehr-Wollens haben wir den Bezug zur Natur und deren Ressourcen verloren, konsumieren über die Maßen und haben soziales Miteinander durch Konkurrenzdenken ersetzt. Politische Teilhabe weicht dem Gefühl der Machtlosigkeit und ein mehr als 100 Jahre altes Bildungssystem setzt auf Leistungsmaximierung und Aussortierung anstatt auf Befähigung und Integration. Zu oft suchen wir als Gesellschaft die schnelle, einfache, bequeme Lösung.
Was fehlt sind konstruktive, neu gedachte Zukunftsbilder. Die relevant sind, sinnhaft und wünschenswert erscheinen. Wir haben es verlernt, in alternativen Zukünften und radikal neuen Ansätzen zu denken.

Die Notwendigkeit neuer Zukunftserzählungen

Wir wollen dieses Vakuum füllen und Visionen und Utopien für ein neues und wünschenswert gesellschaftliches Miteinander erforschen und entwickeln. Es geht um das kritische Hinterfragen des Status Quo und der radikalen Analyse der Ursachen von Problemen. Durch Erzählungen dieser Zukünfte wollen wir zeigen, dass Zukunft nicht aus der linearen Fortschreibung der erlebten Gegenwart entsteht, sondern gestaltbar ist. Dabei “kämpfen” wir nicht für eine Sache, sondern haben einen ganzheitliche Blick auf Themen und Fragestellungen. Wir sind näher an der Revolution als an der Transformation. Basierend auf Wissenschaftsdisziplinen aus dem Bereich der Zukunftsforschung, der Soziologie und Philosophie. Und untermauert mit einer eigenen Vorstellung von einer besseren Welt.

Projekte fördern und Zukünfte ermöglichen

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und fördern Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur sowie Bildung in allen drängenden gesellschaftlichen Fragestellungen.Gemeinsam mit Projektpartnern und finanzieller Unterstützung wollen wir radikal neu gedachte Ideen erforschen und umsetzen.

Unsere Projekte

Nur Mut

Mit dem Projekt “Nur Mut” haben wir ein non-formales Bildungsangebot für junge Menschen entwickelt. In Auszeiten und Workshops geht es um die Frage, was Menschen wirklich inspiriert und bewegt – abseits existierender Narrative zu Beruf und Karriere.